Der, die, das Blog

Zunächst zu den Fakten: Wörterbücher wie Duden online und DWDS führen sowohl Neutrum als auch Maskulinum als Geschlecht für das Wort Blog an (DIE Blogs gibt es nur im Plural).

Die gefühlte Wahrheit sieht anders aus: DAS Blog ist meiner Wahrnehmung nach fast ausgestorben. Als Sprachdinosaurier betrauere ich diesen Genderfail, der sich so leicht lösen ließe. DAS Ziel vor Augen, darf die Sprache dieses eine Mal von bestechender mathematischer Präzision sein. Dann lassen sich diese beiden Gleichungen aufstellen:

DAS Log + DAS Buch = DAS Logbuch

DAS Web + DAS Log = DAS Weblog

Weblog wird flugs zu Blog gekürzt und voilà, übrig bleibt

DAS Blog. Q. e. d.

Noch Fragen? ;)

Gegen die Welle der DER-Blog-Schreibenden kann und will ich nicht ankommen. Aber für unser neues Gemeinschaftsblog habe ich meine aussterbende Meinung hiermit kundgetan und festgehalten. Wie es um die Zukunft aller drei Grammatikgeschlechter bestellt ist, wird der Sprachwandel zeigen.